AIO

Impala-Studie

Sehr geehrte Interessierte,

auf dieser Seite möchten wir Ihnen die klinische Studie AIO-KRK-0113 „Randomisierte Studie zur Evaluation einer immunmodulatorischen Erhaltungstherapie für Patienten mit metastasierter kolorektaler Krebserkrankung, deren Tumor sich während der Induktionsbehandlung verkleinert hat“ (IMPALA) vorstellen.

Diese Untersuchung zur Immuntherapie des metastasierten Darmkrebs (kolorektales Karzinom) wird bei Patienten durchgeführt, bei denen eine aktuelle Erstlinien-Therapie erfolgreich verläuft.

Ziel der Studie ist es herauszufinden, ob durch die Gabe von Lefitolimod (MGN1703) das Fortschreiten der Erkrankung verzögert und die Lebenszeit der Behandelten verlängert wird. Darüber hinaus wird untersucht, wie gut Lefitolimod (MGN1703) vertragen wird.